Wo liegt meine ­Toleranzgrenze?

Drucken
Teilen

Feldkirch Toleranz ist nicht nur eine allgemein anerkannte Tugend, sondern auch ein spannendes und preiswertes Hobby. Es gibt ja so viel, das man tolerieren kann: Religionen und politische Überzeugungen, Laktose und Gluten, Kleidermotten und Rock ’n’ Roll. Obendrein macht man damit die Welt besser. Und kann manches lernen, etwa, wo die eigene Toleranzgrenze liegt. Thomas Maurer ist «die sprachgewandte Speerspitze des politischen Kabaretts in Österreich», für «Der Tolerator» erhielt er 2016 den Österreichischen Kabarettpreis und den Deutschen Kleinkunstpreis in der Sparte Kabarett. (red)

Mi, 8.3., 20.15 Uhr, Theater am Saumarkt