Wieder ruhiger schlafen, trotz Vollmond

Kurz & knapp

Drucken
Teilen

Der Vollmond zieht viele Menschen in seinen Bann. Doch löst er auch Erdbeben aus? Mindestens disbezüglich kann nun Entwarnung gegeben werden. «Es gibt keinerlei Hinweise, dass das Vorkommen starker Erdbeben signifikant von der Position der Erde im Verhältnis zum Mond oder zur Sonne beeinflusst wird», schreibt die US-Geologin Susan Hough in den «Seismological Research Letters». Nur für die schwächeren Beben fand sich ein geringfügiger Einfluss. Nun müssen wir uns also wenigstens nicht mehr vor Erdbeben fürchten, wenn wir bei Vollmond schon nicht gut schlafen können. (ub)