Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Wer die Arbeit macht

Arbeitsformen in der Kunst macht das Haus zur Glocke zum Thema im zweiten Betriebsjahr. Wie zeigt sich künstlerische Arbeit? Wozu kollektiv arbeiten? Was bedeutet interdisziplinärer Autausch in der konkreten Umsetzung?

? Sa, 17.6.: 17 Uhr Vernissage mit Lesung von Zsu­zsanna Gahse (Tür 16 Uhr); 18–22 Uhr Suppe

? So, 18.6.: 14 Uhr Führung; 15–18 Uhr Bar mit Kaffee und Kuchen ? Sa/So, 24./25.6. und 1./2.7. siehe hauszurglocke.ch

Haus zur Glocke, Seestrasse 91, Steckborn; bis 2.7. Sa 16–23, So 14–18 Uhr, nach Vereinbarung: 052 770 24 50

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.