Weltpremiere für Rolf Lyssy

Drucken
Teilen

Ausser Konkurrenz Eigentlich hätte man die neue Komödie von Rolf Lyssy («Die Schweizermacher») auf der Piazza Grande von Locarno erwartet. Nun hat Zürich die Ehre, am 4. Oktober die Premiere von «Die letzte Pointe» zu feiern. Das passt freilich ideal. Der neue Film des 81-jährigen Zürcher Regisseurs wurde auch in Zürich und Umgebung gedreht. Die charmante Komödie behandelt ein ernstes Thema: Es geht um Sterbehilfe. (as)