Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester: Wechsel in der künstlerischen Leitung

Joseph Sieber gibt die künstlerische Leitung des Zentralschweizer Jugendsinfonieorchesters ab. Der Wechsel sei ein wichtiger Schritt, heisst es.
Joseph Sieber beim Dirigieren des Zentralschweizer Jugendsinfonieorchesters im Konzertsaal des KKL. (Bild: Manuela Jans-Koch/LF (Luzern, 1. September 2018))

Joseph Sieber beim Dirigieren des Zentralschweizer Jugendsinfonieorchesters im Konzertsaal des KKL. (Bild: Manuela Jans-Koch/LF (Luzern, 1. September 2018))

Der Gründer und langjährige künstlerische Leiter des Zentralschweizer Jugendsinfonieorchesters (ZJSO), Joseph Sieber, hat sich entschlossen, sein Amt per Ende Vereinsjahr 2018 abzugeben. Das teilte der Verein ZJSO am Dienstagabend mit. Sieber tue dies aufgrund der bevorstehenden Ausbildung zum Pianisten und Dirigenten im In- und Ausland, auf welche er sich voll und ganz konzentrieren wolle.

Man freue sich sehr für «Josi» und unterstütze seinen Entscheid voll und ganz, heisst es beim ZJSO weiter. Die künstlerische Leitung übernimmt der Mitteilung zufolge Omar Barone, ein langjähriges Mitglied des Projektteams und der Musikkommission des Orchesters. Joseph Sieber werde seinen Nachfolger bis Ende 2018 umfassend einarbeiten. Man sei überzeugt, eine gute Lösung gefunden zu haben, mit der auch in Zukunft hochwertige Projekte und Konzerte realisiert werden könnten.

Das Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester konnte sich in den letzten fünf Jahren als feste Grösse im Zentralschweizer Kulturleben etablieren. Alleine in diesem Jahr stand das ZJSO dreimal auf der Bühne des Konzertsaals im KKL. Es arbeitet mit anderen renommierten Ensembles und Künstlern zusammen – so etwa dem Schweizer Jugendchor oder dem Chefdirigenten des Luzerner Sinfonieorchesters, James Gaffigan.

Hinweis: Das Zentralschweizer Jugendsinfonieorchester spielt sein nächstes Konzert unter dem Titel «Heimat3 » am 10. Januar 2019 im KKL Luzern.

(pd/dvm)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.