Was von Trump zu erwarten ist

Drucken
Teilen

Lange Zeit hielt es fast niemand für möglich: Dann wurde Donald Trump gewählt und regiert seit Anfang Jahr die USA. Dabei wirkt er weiterhin impulsiv und unberechenbar. Die beiden Historiker Brendan Simms und Charlie Laderman zeigen, dass Reden und Handeln durchaus überlegt sind. Und Trumps Machtergreifung von langer Hand geplant war, mit dem ideologischen Hintergrund, die USA wieder zu alter Grösse zu führen: Diese weltpolitische Führungsrolle gilt aber rein US-Interessen. Trumps Sicht wird im Buch schlüssig aufgezeigt. Überraschend aber ist eher, wie viel rationales Kalkül hinter vermeintlich irrationalem Verhalten steckt. (are)

B. Simms/Ch. Laderman: Wir hätten gewarnt sein können. Donald Trumps Sicht auf die Welt, DVA 2017, 160 S., Fr. 17.90