Vom Schulabbrecher zum Preisträger

Jaron Lanier ist 1960 in New York zur Welt gekommen. Obwohl er mit 15 Jahren ohne Abschluss die Highschool verliess, wurde er zu Mathematik-Vorlesungen an der New Mexico State University zugelassen. Nach einer Anstellung bei Atari gründete er VPL Research.

Merken
Drucken
Teilen

Jaron Lanier ist 1960 in New York zur Welt gekommen. Obwohl er mit 15 Jahren ohne Abschluss die Highschool verliess, wurde er zu Mathematik-Vorlesungen an der New Mexico State University zugelassen. Nach einer Anstellung bei Atari gründete er VPL Research. Es folgten Lehraufträge an mehreren US-Universitäten. 2006 wurde ihm die Ehrendoktorwürde des New Jersey Institute of Technology verliehen. Seit 2009 ist er bei Microsoft Research angestellt. (rr)