Vierte Abendmusik

ST. GALLEN. Heute spielt Domorganist Willibald Guggenmos die vierte und zugleich letzte Abendmusik zum Advent in der Kathedrale. Auf dem Programm stehen sinfonische Orgelwerke von Louis Vierne, Gerald Near, Joseph Messner, Gustav Merkel und Edwin Lemare.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Heute spielt Domorganist Willibald Guggenmos die vierte und zugleich letzte Abendmusik zum Advent in der Kathedrale. Auf dem Programm stehen sinfonische Orgelwerke von Louis Vierne, Gerald Near, Joseph Messner, Gustav Merkel und Edwin Lemare.

Heute Mo, 18.30 Uhr, Kathedrale St. Gallen, Eintritt frei

Edes-Ensemble

ST. GALLEN. Das Edes-Ensemle wurde 1988 vom Gitarristen Christian Bissig und vom Flötisten Daniel Pfister als offenes Ensemble für variable Besetzungen gegründet. Heute tritt es meist als Trio auf, mit der Cellistin Johanna Degen. Am Mittwoch spielen sie Werke von Gaspard Fritz, Charles Koechlin, Darius Milhaud und Astor Piazzolla, die alle auf jeweils eigene Weise das Formprinzip der Suite aufgreifen und neu deuten.

Mi, 23.12., 12.15 Uhr, St. Laurenzen

Aktuelle Nachrichten