Verspielte Ferien

lesbar Familie In den kommenden Wochen gibt es keine Ausreden: Jetzt haben wir Zeit für Camping im Garten, Lagerfeuer und nächtliche Sternerkundungen – oder für Thementage in der Küche.

Merken
Drucken
Teilen

lesbar Familie

In den kommenden Wochen gibt es keine Ausreden: Jetzt haben wir Zeit für Camping im Garten, Lagerfeuer und nächtliche Sternerkundungen – oder für Thementage in der Küche. Nach Jahreszeiten und Festen geordnet bringen in diesem Buch Moritz Maus und Spaghetti Spatz auf gute Ideen; verpackt sind ihre Spielanregungen für drinnen und draussen in kleine Vorlesegeschichten. Die Hängematte kann warten – gerne noch ein paar Jährchen.

Sandra Salm: Das Familien-Ferien- Freude-Erlebnis-Buch. Schwabenverlag, Ostfildern 2011, Fr. 23.50

Traumwärts

Herrlich lang sind die Tage im Sommer; umso nötiger haben wir Gutenachtgeschichten. «Wer zu Bett geht, der braucht Zeit, denn der Weg dahin ist weit», dichtet Frantz Wittkamp, als sässe er allabendlich mit uns im abgedunkelten Zimmer, auf der Suche nach der richtigen Abzweigung traumwärts. Sein Gedicht «Gute Nacht» hat das letzte Wort in diesem Hausbuch mit Klassikern und Texten moderner Kinderbuchautoren für unvergessliche Lesestunden (!) auf der Bettkante. Und Erhart Dietls witzige Zeichnungen rechtfertigen den nimmermüden Zwischenruf: Mehr Licht!

Das Hausbuch der Gutenachtgeschichten. Mit Bildern von Erhard Dietl. Gerstenberg, Hildesheim 2011, Fr. 35.50

Vor der Abendstille

Im Stau auf der Autobahn, vor der Steilwand oder wenn die Waldeinsamkeit ängstigt, ist es gut, sich an Lieder von früher zu erinnern. Singen hebt die Laune, bringt Sauerstoff in den Kopf – und ist allemal besser als der zehnte Durchlauf der «Bibi Blocksberg»-CD. Zur vergnüglichen Stressprophylaxe eignet sich dieser wunderbar illustrierte Prachtband, der ohnehin in jedem Büchergestell zu finden sein sollte: als Bilderbuch mit natürlichen Klangeffekten.

Schläft ein Lied in allen Dingen. Das grosse Familienliederbuch. Mit Bildern von Ute Krause. Tulipan, Berlin 2011.

Bettina Kugler