Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vergnügliches Spiel mit der Zeit

Kino Ein Mann erinnert seine Zukunft: Der vielfach ausgezeichnete Spielfilm «The Death and Life of Otto Bloom» des australischen Filmemachers Cris Jones ist um die Ecke gedacht. Das Kulturcinema Arbon zeigt ihn am Freitag. Wer ist Otto Bloom? Der junge Mann erlebt die Zeit rückwärts und weiss, was passieren wird, doch er vergisst es, sobald es geschehen ist. Bald steht er im Rampenlicht von Forschung und Öffentlichkeit. Der Film von Cris Jones, der im vergangenen September 37-jährig gestorben ist, lädt uns mit seiner schönen Liebesgeschichte ein auf eine spannende Zeitreise, lässt uns über unsere Wahrnehmung von Zeit und die Ungewissheit der Liebe sinnieren. (red)

The Death and Life of Otto Bloom», Fr, 23.2., 20.30 Uhr, Kulturcinema Arbon. kulturcinema.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.