Venedig startet mit Matt Damon

Drucken
Teilen

Filmfestival Die Science-Fiction-Satire «Downsizing» mit Matt Damon und Christoph Waltz in den Hauptrollen wird die diesjährigen Internationalen Filmfestspiele in Venedig eröffnen. Das sozialkritische Werk feiert am 30. August seine Weltpremiere. Zusammen mit vielen anderen Bewerbern konkurriert «Down­sizing» um den Goldenen Löwen.

Der Film folgt den Abenteuern des US-Amerikaners Paul Safranek (Damon), der sich mit seiner Frau Audrey (Kristen Wiig) auf die Grösse von wenigen Zentimetern zusammenschrumpfen lässt, um das Problem der Überbevölkerung auf der Erde zu bekämpfen. (dpa)