Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Unterwegs im Schreiben und ganz bei sich

Lesbar Kalender

Arche Literatur Kalender 2018. Ruhe & Bewegung, Arche, Fr. 29.–

«Ich reise nicht gerne. Ich bin nicht für Abwechslung», so hat die Dichterin Ilse Aichinger vor mehr als zwanzig Jahren in einem «Zeit»-Interview zum Thema Unterwegssein gestanden. Reisen erschien ihr als Verunmöglichung des eigentlichen Entdeckens durch genaues, langes Hinschauen. Andere Schriftsteller brauchen das Unterwegssein als Quelle und Motor des Nachdenkens und Erzählens: zu Fuss, mit dem Velo, auf Schiffs- oder Bahnreisen; im Auto durch die amerikanische Provinz wie Klaus und Erika Mann oder als einsamer Postflieger wie Antoine de Saint-Exupéry. Einmal mehr gibt der Arche Literatur Kalender 2018 unter dem Motto «Ruhe & Bewegung» Einblick in Briefe, Notizbücher und Werke bekannter und zu entdeckender Autoren – jeweils in der Woche ihres Geburts- oder Todestages. Nicht nur die Textpassagen machen neugierig auf grössere Zusammenhänge. Auch die Porträts und Fotografien sind ein Blickfang: Etliche scheinen den Menschen unterwegs oder in Ruhe überrascht zu haben – ohne dabei zu stören.

Arche Kinder Kalender 2018. Mit 52 Gedichten und Bildern aus der ganzen Welt, Arche, Fr. 27.–

Blühend wie der Frühling, leise wie der Schnee

Mindestens einmal im Jahr sollte die Fantasie tanzen dürfen. Dafür hat der neue Arche Kinder Kalender in einer Woche im Oktober ein weisses, unbedrucktes Blatt reserviert. Wen die Muse küsst, der darf dort sein eigenes Gedicht aufschreiben und illustrieren (oder von der kleinen Schwester, dem besten Freund illustrieren lassen). Die schönsten fünf Werke werden dann 2019 veröffentlicht. Es ist vorauszusehen, dass die Internationale Jugend­bibliothek München als Herausgeberin des Kalenders reichlich Post erhalten wird – so inspirierend sind die übrigen 52 Blätter mit Gedichten aus aller Welt, in Originalsprache und deutscher Übersetzung. Mal passen die Texte zur Jahreszeit, mal zu den diversen Lebenslagen des Kindseins. Dann wieder spielen sie vergnügt mit Lauten und Wörtern. Woche für Woche können sich Kleine und Grosse so einen Reim auf die Welt machen, auf den Flügeln der Sprache in andere Länder reisen, träumen und lachen. Man wünscht jedem Kind, der erste Blick am Morgen fiele auf eines der wunderschön gestalteten Blätter.

Bettina Kugler

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.