Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Unpassender Zoom zur Sexismus-Debatte

Kurz & knapp

Ein Kameraschwenk in der Talkshow von Anne Will gibt zu reden. Während in der Runde vom Sonntagabend über Sexismus diskutiert wurde, zoomte eine Kamera auf die rosafarbenen Stilettos der Gesprächsteilnehmerin und Moderatorin Verona Pooth, um dann langsam die Beine hinaufzufahren. Unter anderem auf Twitter und «Spiegel online» wurde das als unpassend kommentiert. Die Redaktion der Talkshow scheint auch nicht glücklich über diese Einstellung: Der zuständige Regisseur bedaure den Fehler, hiess es gegenüber «Focus online». Es ist geradezu Ironie, wie hier ein gern zitierter Satz bestätigt wird: Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. (as)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.