Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Treffen der Sachwalter der deutschen Sprache

Sprachverein Am 24. Juni hält der Schweizerische Verein für die deutsche Sprache (SVDS) im Hotel Einstein in St. Gallen seine diesjährige Jahresversammlung ab. Im öffentlichen Teil ab 11 Uhr gibt der Schriftsteller Tim Krohn, bekannt geworden durch die Romane «Quatemberkinder» und «Vrenelis Gärtli», Einblick in seinen Romanzyklus «Menschliche Regungen». Dessen erster Band ist im Frühjahr 2017 unter dem Titel «Herr Brechbühl sucht eine Katze» erschienen. Am Nachmittag führt Prof. Mario Andreotti durch die Stiftsbibliothek, und zwar unter dem Motto «Von den Anfängen des Skriptoriums bis zur Bibliothek nach der Klosteraufhebung 1805». Ein Schwerpunkt dieser Führung werden die Anfänge der deutschen Sprache und Literatur sein. Der SVDS gibt jährlich sechs Ausgaben der Fachzeitschrift «Der Sprachspiegel» heraus, mit dessen jährlichem Abonnement die Mitgliedschaft beim SVDS verbunden ist. Der «Sprachspiegel» unter der Leitung von Daniel Goldstein enthält Beiträge zur Geschichte und zur gegenwärtigen Situation der deutschen Sprache. Der SVDS unterhält auch einen Briefkasten für Sprachauskünfte, der unter auskunft@sprachverein.ch erreichbar ist. (red)

Sa, 24.6., 10 Uhr Mitgliederversammlung, 11 Uhr öffentlicher Teil mit Tim Krohn, Hotel Einstein, St. Gallen; 14 Uhr Führung in der Stiftsbibliothek.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.