Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Taylor Swift kommt bald zurück – nur anders

Kurz und knapp

Musiker verarbeiten in ihren Liedern Liebeskummer, ihre Angst vor dem Klimawandel, sie singen über die Leere im Kopf oder über den wichtigsten Menschen in ihrem Leben. Musik ist der bessere Psychologe, auch für Taylor Swift. Nach drei Jahren Pause ist die mit Countrysongs bekanntgewordene Sängerin und Grammy-Preisträgerin zurück, zumindest mit einem Song. Der Rest des Albums soll am 10. November folgen. Das Lied tönt düster, das dazugehörende Video kommt im Murder-Mystery-Stil eines alten Hitchcock-Films daher. Sie singt: «Die alte Taylor kann leider nicht ans Telefon gehen. Warum? Weil sie tot ist.» Da scheint jemand gar keine Lust mehr darauf zu haben, weiterhin das Country-Liebchen zu sein. (dbu)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.