Taizé-Gesänge mit dem Projekt-Chor Heiligkreuz

Auch dieses Jahr gestaltet Marcel Schmid in der evangelisch-reformierten Kirche Heiligkreuz einen musikalischen Frühjahrszyklus unter dem Titel «Erwachen und wachsen». Bis Pfingsten sind vier Veranstaltungen programmiert. Den Auftakt macht heute Abend der Projekt-Chor Heiligkreuz.

Drucken
Teilen

Auch dieses Jahr gestaltet Marcel Schmid in der evangelisch-reformierten Kirche Heiligkreuz einen musikalischen Frühjahrszyklus unter dem Titel «Erwachen und wachsen». Bis Pfingsten sind vier Veranstaltungen programmiert. Den Auftakt macht heute Abend der Projekt-Chor Heiligkreuz. Es erklingen Werke von Haydn, Emil Heer und Friedrich Zipp, ausserdem gibt es Taizé-Gesänge zum Mitsingen.

Heute Do, evang. Kirche Heiligkreuz St. Gallen, 19.30 Uhr

Vernissage Henry Pawlikowski

«Erste Fotoarbeiten und mehr» sind in der Ausstellung von Henry Pawlikowski angekündigt. Der Kameramann zeigt für kurze Zeit im Ausstellungsraum Pförtnerhaus, das von der Macelleria d'arte programmiert wird, seine Arbeiten. Vernissage ist am Karfreitag.

Morgen Fr, Pförtnerhaus, Bank-gasse 7 St. Gallen, ab 17 Uhr

Stabat Mater in der Offenen Kirche

Studierende der Hochschule Musik Luzern führen am Samstag in der Offenen Kirche das Stabat Mater von Giovanni Pergolesi und das Adagio in g-Moll von Tomaso Albinoni auf. Mitwirkende sind Patricia Flury (Sopran), Sylviane Bourban (Mezzospopran), Barbara Nüesch (Violine), Mirjam Kindle (Violine), Angelika Büeler (Viola), Anna Bernhard (Cello), und Andrew Dunscombe (Orgel, Leitung).

Sa, 3.4., Offene Kirche St. Gallen, 17 Uhr; Eintritt frei, Kollekte

Spanisches Doppel im Mariaberg

Mit dem Punk-Trio Hollywood Sinners und der Ska-Band Oferta Especial gibt es am Samstag im Mariaberg ein spanisches Doppelpaket auf die Ohren. Punk-Rock mit schweren Gitarrenriffs und Torero-Ska der in die Beine geht – das wird eine beschwingte und laute Nacht im Ma'berg, Olé.

Sa, 3.4., Mariaberg Rorschach, 21.30 Uhr (Tür 20 Uhr)

Aktuelle Nachrichten