Stickerei als ewiger Schmuck

Tattoos sind eine besondere Form des Körperschmucks. Laut Pele von Skin Deep Art in St. Gallen sind tätowierte Stickereien im Trend. Am 8. Oktober demonstriert Pele live im Textilmuseum, wie er ein solches Motiv unter die Haut sticht. HSG-Professorin Ulrike Landfester hält am 1. September um 18.

Drucken

Tattoos sind eine besondere Form des Körperschmucks. Laut Pele von Skin Deep Art in St. Gallen sind tätowierte Stickereien im Trend. Am 8. Oktober demonstriert Pele live im Textilmuseum, wie er ein solches Motiv unter die Haut sticht. HSG-Professorin Ulrike Landfester hält am 1. September um 18.30 Uhr einen Vortrag über «Glanz und Elend tätowierter Schmuckstücke». Weitere Infos zum Rahmenprogramm der Ausstellung unter www.textilmuseum.ch. (jos)

Aktuelle Nachrichten