Stephan Sigg zu Gast im Kinok

Stephan Sigg ist 25jährig, stammt aus Rheineck und ist Theologe und Autor. In seinen Büchern versucht er, Kinder und Jugendliche mit Witz und Charme durch religiöse Texte zum Nachdenken anzuregen.

Drucken
Teilen

Stephan Sigg ist 25jährig, stammt aus Rheineck und ist Theologe und Autor. In seinen Büchern versucht er, Kinder und Jugendliche mit Witz und Charme durch religiöse Texte zum Nachdenken anzuregen. «Auf mich kannst du zählen», sein neuestes Werk, beinhaltet zwölf biblische Gleichnisse, deren Geschichten er auf die heutige Zeit überträgt.

In der Reihe «Die Bibel auf der Leinwand», ist Stephan Sigg morgen Mittwoch zu Gast im Kinok. Er wird in den dänischen Film «In Your Hands» von Annette K. Olesen einführen.

«In Your Hands» erzählt von der jungen Pfarrerin Anna, die kurzfristig als Vertretung in ein Frauengefängnis berufen wird. Dort kommt sie mit einer Realität in Berührung, von der sie bisher wenig wusste. Als sie überraschend schwanger wird, scheint zumindest ihr privates Glück perfekt. Doch dann muss das Paar bei einer Routineuntersuchung erfahren, dass das Baby möglicherweise nicht gesund zur Welt kommen wird. Annas Glaube wird auf eine harte Probe gestellt. Eindringlich thematisiert Olesen Schuld und Vergebung in beinahe schmerzhafter Intensität. (red.)

Morgen Mi, Kinok, 19.30 Uhr, mit Einführung von Stephan Sigg

Aktuelle Nachrichten