«Stayin’ Alive» am Walensee

Drucken
Teilen

Walenstadt Nach einem Jahr Pause kehrt die Walensee-Bühne zurück. Vor der Kulisse des Walensees und der Churfirsten wird ab 19. Juli «Saturday Night Fever» als Open-Air-Tanzmusical aufgeführt. Vorlage ist der Kultfilm von 1977 mit John Travolta und der Musik der Bee Gees, insbesondere mit unvergesslichen Ohrwürmern wie «Stayin’ ­Alive», «Night Fever» oder «How Deep Is Your Love»

Inszeniert wird die Show mit Profidarstellern und Liveband von Regisseur Stanislav Moša, die musikalische Leitung hat Gaudenz Bieri inne, Igor Barberic ist für die Choreografie der Tanznummern verantwortlich.

Um die Zeitreise in die Siebzigerjahre perfekt zu machen, ­laden die Veranstalter das Publikum dazu ein, im 70er-Look mit Schlaghosen, Föhnfrisuren und Glitzeroutfits zu den Aufführungen zu kommen. (red)

19. Juli bis 27. August, walenseebuehne.ch