Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Spielwiese für Rap, Graffiti und Performance

Heute um 18.30 Uhr beginnt die Vernissage von «Dearrival», einem Gesamtkunstwerk mit 21 Kunstschaffenden aller Sparten. Fürs leibliche Wohl sorgt der geflüchtete Gambier Abraham Barrow mit seinen Freunden. Um 19.30 Uhr folgt die Performance von Riccarda Naef.

Am Donnerstag um 19.30 Uhr findet eine poetisch-melancholische Performance des St. Gallers Nilo Stillhard statt. Um 21.30 Uhr folgt eine Rap-Performance von Silaz Stillhard. Zur Finissage am Freitag gibt es ab 19.00 Uhr Live-Kunst mit Elia Varini. Um 20.00 Uhr folgt ein Auftritt des Kurators und Künstlers Wassili Widmer mit einer Performance aus der Ferne mit Martina Morger, die zurzeit in Wien weilt. Weiter gefeiert wird ab 21.00 Uhr in der Tankstell an einer Afterparty, veranstaltet von Kein Kollektiv. (gen)

Lattich-Halle, Güterbahnhof­strasse 8, St. Gallen. «Dearrival» ist von Mi bis Fr jeweils ab 15 Uhr geöffnet. Eintritt frei, Kollekte.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.