Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Soft und sexy ohne Push-up

Look
Yvonne Forster
Soft und sexy ohne Push-up

Soft und sexy ohne Push-up

Frauen wollen heute bequeme und doch sexy Lingerie. Sie haben genug von Push-ups, Metallbügeln und gepolsterten Bras. Die Zeit des Schummelns scheint vorbei, als man seinen Busen um zwei Grössen draller erscheinen lassen wollte. Jetzt hat sich die Wäsche-Mode ins Gegenteil gedreht: Es geht um dezentes Understatement. Schaufenster voller soft BHs aus feinster Spitze und in allen Farben laden zum Kauf ein.

«Bralette» (die Bezeichnung steht nicht im Duden, bedeutet aber eine Art Verniedlichung des Wortes Bra) heissen die meist aus dünner und transparenter Spitze oder weichen Stretchstoffen genähten BHs mit breiten Trägern. Der Triangelschnitt ist unten mit einer teils breiten Spitzenborte abgeschlossen. Bequemer geht es kaum noch, denn gerade im Sommer sind Bralettes leicht und luftig. Und alles andere als bieder. Denn die Spitzenmuster des BH-Tops blitzen verführerisch unter einem Shirt hervor.

Die Verkäuferin im Fachgeschäft versichert übrigens, dass sich auch Frauen mit einem grösseren Busen an die neue Lingerie-Mode heranwagen dürfen. Denn die elastischen Materialien sorgen für Halt und eine schöne Passform.

Yvonne Forster

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.