Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

In Frauenfeld lockt Schönes auf Papier und aus Papier

Bücher und Handdrucke, Papiere und Objekte: An der 14. Frauenfelder Buch- und Druckkunstmesse sind altes Handwerk und Live-Vorführungen zu erleben.
Dieter Langhart

Alle zwei Jahre zieht die Frauenfelder Buch- und Druckkunstmesse jene an, die keine Picasso-Repro aus dem Supermarkt an die Wand hängen, sondern vielleicht ein Poesie-Blatt aus dem Atelier Bodoni oder ein Gedicht-Objekt von Carivari in Leipzig. Die ihr Bücherregal nicht mit Reader’s- Digest-Bänden schmücken, sondern mit kunstvollen Büchern des St. Galler Vexer-Verlags, der ­Edition Schwarzhandpresse aus Flaach oder des Bucher-Verlags aus Hohenems.

Spiritus Rector Beat Brechbühl lädt über fünfzig internationale Aussteller der Buch- und Druckkunst ins Eisenwerk ein. An der Werk- und Verkaufsschau zu erleben sind zeitgenössische künstlerische Anwendungen ­alten Handwerks: Bleisatz und Handpressendruck, Papierschöpfen und Papierkunst, Holzschnitt und Handbuchbinderei. Ehrengast ist dieses Jahr die Katzengraben-Presse aus Berlin. Mehrheitlich Erstausgaben in limitierter Auflage stellt sie her, von Peter Härtling über Antonio Lobo Antunes bis Nino Haratischwili. Das Besondere daran: Alle Editionen haben ihr eigenes Behältnis, das aus dem Text «erfunden» wird: So steckt Michael Krügers «Heringe» in einer Fischbüchse und F. R. Fries’ «Quixote» in einem Blechschuber aus Rüstungsresten. Offeriert werden zudem ­szenische Lese-Splitter mit Bandoneon-Begleitung.

Als Stammgast lockt das ­Typorama aus Bischofszell mit seinen Setz- und Druckmaschinen mit Vorführungen, und auch an manchen andern Ständen lässt sich Hand anlegen.

2.–4.11., Eisenwerk Frauenfeld, Fr/Sa 11–18.30, So 11–16 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.