Schlager-Paar: Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt

Schlagersängerin Helene Fischer und der deutsche Moderator und Sänger Florian Silbereisen haben sich nach zehn Jahren getrennt. Fischer gab bekannt, dass sie einen neuen Mann an ihrer Seite hat.

Drucken
Teilen
Helene Fischer und Florian Silbereisen bei einer Fernsehshow 2016. (Bild: Jens Schlueter/Getty Images)

Helene Fischer und Florian Silbereisen bei einer Fernsehshow 2016. (Bild: Jens Schlueter/Getty Images)

Die 34-jährige Deutsche hat sich von Schlagersänger Florian Silbereisen getrennt. Helene Fischer wandte sich mit einem Brief direkt an ihre Fans. «So traurig wir darüber sind, dass wir unseren Lebenstraum gemeinsam nicht verwirklichen konnten und Florian und ich nun getrennte Wege als Paar gehen, umso schöner und kraftvoller gehen wir aus dieser bitteren Erfahrung nun als Freunde neue Wege».

Der 37-jährige Silbereisen schrieb bei Facebook: «Während in den letzten Wochen mal wieder über eine bevorstehende Hochzeit spekuliert wurde, waren wir längst getrennt.» Ausserdem: «Helene und ich sind nun kein Liebespaar mehr, doch wir haben nach wie vor gemeinsame Pläne: Wir möchten zum Beispiel irgendwann in den nächsten Jahren unsere erste gemeinsame TV-Show präsentieren.»

Neuer Freund

Weiter schrieb sie, dass sie einen neuen Mann an ihrer Seite habe. «Es gibt einen neuen Mann in meinem Leben und daraus will ich kein Geheimnis machen. Umso bedeutender und berührender ist für mich zu sehen, mit welcher Grösse Florian damit umgeht! Ich bin nicht nur für 10 wundervolle Jahre dankbar, sondern jetzt auch dankbar, solch einen Freund in meinem Leben zu wissen.»

Laut «RTL» handelt es sich bei ihrem neuen Freund um den Tänzer und Luftakrobat Thomas Seitel, der mit der Sängerin oft gemeinsame Auftritte hat. (zfo)