«Saiten, die alle Sinne in Aufruhr versetzen»

«Der <Lohengrin> ist eine reine Rattenfängeroper. Was Wagner allein durch die Instrumentierung in der Psyche des Publikums auslöst! Das ist reinste, Klang gewordene Erotik. Diese Musik schlägt Saiten in mir an, die alle Sinne in Aufruhr versetzen. Dem Publikum, glaube ich, geht es ähnlich.

Drucken
Teilen

«Der <Lohengrin> ist eine reine Rattenfängeroper. Was Wagner allein durch die Instrumentierung in der Psyche des Publikums auslöst! Das ist reinste, Klang gewordene Erotik. Diese Musik schlägt Saiten in mir an, die alle Sinne in Aufruhr versetzen. Dem Publikum, glaube ich, geht es ähnlich.» Christian Thielemann «Den ganzen <Tristan> könnte ich nicht mehr aushalten. Wohl aber den «Lohengrin», dessen Vorspiel vielleicht das Wunderbarste ist, was er überhaupt geschrieben hat, und den ich in seiner blau-silbernen Schönheit noch am innigsten liebe.»

Thomas Mann