Rückblick Kultur und Wissenschaft: Aufgefallen - Abgefallen - Ausgesprochen

Diese Ereignisse, Personen und Zitate haben im Jahr 2019 für Aufsehen gesorgt.

Drucken
Teilen

Aufgefallen

Luca Hänni am Eurovision Song Contest 2019

Luca Hänni am Eurovision Song Contest 2019

Sebastian Scheiner, AP

Luca Hänni hat in diesem Jahr geschafft, was viele Beobachter des Eurovision Song Contest nicht für möglich hielten. Nach einer mehrjährigen Durststrecke hat der 24-jährige Berner Sänger und Tänzer mit seinem Song «She Got Me» den vierten Platz erreicht. Es ist die beste Platzierung für einen Schweizer seit 26 Jahren. (sk)

Abgefallen

Kabarettist Michael Elsener

Kabarettist Michael Elsener

Manuela Jans-Koch

Michael Elsener: Wer ihn als grandiosen Stimmenimitator auf diversen Kleinbühnen gesehen hatte, musste vom zappelig-didaktischen Late-Talker Michael Elsener in der Sonntagsshow «Late Update» enttäuscht sein. Zuletzt lag die Quote bei 15 Prozent. Zu wenig. «Late Update» wurde im Herbst abgesetzt. Satire macht jetzt nur noch Deville. (hak)

Gesagt

Die deutsch-schweizerische Autorin Sibylle Berg

Die deutsch-schweizerische Autorin Sibylle Berg

Georgios Kefalas, KEYSTONE
«Wenn Romane, dann bitte solche, die mir bei der Einordnung der Gegenwart helfen.»

Sibylle Berg hat den Schweizer Buchpreis für ihren Roman «GRM.Brainfuck» gewonnen.