R'n'B statt Fish'n'Chips

Paolo Nutini wird in einem Glasgower Vorort geboren. Statt den elterlichen Fish'n'Chips-Imbiss zu übernehmen, verschreibt er sich dem Rhythm'n'Blues. Mit 18 Jahren unterschreibt er einen Major-Plattenvertrag.

Drucken
Teilen

Paolo Nutini wird in einem Glasgower Vorort geboren. Statt den elterlichen Fish'n'Chips-Imbiss zu übernehmen, verschreibt er sich dem Rhythm'n'Blues. Mit 18 Jahren unterschreibt er einen Major-Plattenvertrag. Nach seinem Début «These Streets» wird er hochgelobt, lässt sich aber nicht vom Musikbusiness vereinnahmen. Für die zweite CD «Sunny Side Up» nimmt er sich drei, für «Caustic Love» gar fünf Jahre Zeit. Es resultieren keine auf Hochglanz polierte Mainstream-Songs, sondern Lieder, die der eigenwilligen, aber sympathischen Persönlichkeit Ausdruck verleihen. Die roh klingende und groovende Musik passt zur Soulstimme. (rhö)

Aktuelle Nachrichten