Retro-Ticket zur Vernissage

ST. GALLEN/CHUR. Galerist Francesco Bonanno ist ein umtriebiger Netzwerker. Immer wieder spannt er Kooperationen zwischen Künstlern und Galerien. Und lässt sich dazu originelle Präsentationsformen einfallen.

Drucken
Teilen
«Interchurturelles» Ticket. (Bild: pd)

«Interchurturelles» Ticket. (Bild: pd)

ST. GALLEN/CHUR. Galerist Francesco Bonanno ist ein umtriebiger Netzwerker. Immer wieder spannt er Kooperationen zwischen Künstlern und Galerien. Und lässt sich dazu originelle Präsentationsformen einfallen. Sein neuster Wurf: Ein «interchurtureller Austausch» zwischen der Churer Galerie Obertor von Künstlerin Jsabella Portmann mit fünf Bündner Kunstschaffenden und seiner Galerie Macelleria d'arte mit den hiesigen Künstlern Hannes Gamper, Simon Kness, Franco Tschumi und Mr. Frank & Büsi. Präsentiert sind die Vernissagen auf einem Retro-Bahnticket, das nostalgische Erinnerungen weckt. Galerist Bonanno hat sich extra eine Kondukteuren-Zange besorgt und alle Kartontickets eigenhändig geknipst. (as)

Vernissagen: Fr, 15.7, 17 Uhr, Macelleria d'arte, St. Gallen. Sa, 23.7., 17 Uhr, Galerie Obertor, Chur