Restaurierte Kunstschätze

SALEM. Kloster und Schloss Salem präsentieren bis zum 1. November einen neuen Ausstellungsparcours unter dem Titel «Am rechten Ort». Es werden 38 hochrangige Kunstwerke aus der Zeit vom 15. bis zum 18.

Drucken
Teilen

SALEM. Kloster und Schloss Salem präsentieren bis zum 1. November einen neuen Ausstellungsparcours unter dem Titel «Am rechten Ort». Es werden 38 hochrangige Kunstwerke aus der Zeit vom 15. bis zum 18. Jahrhundert präsentiert, die die wechselvolle Geschichte der einstigen Zisterzienser-Reichsabtei Salem widerspiegeln. Das Kunstgut wurde mit Mitteln der Baden-Württemberg-Stiftung erworben und frisch restauriert. (pd)