Reise durch das barocke Europa

Im Rahmen der diesjährigen Reihe «Forum Alte Musik» findet morgen der zweite von sechs Anlässen statt.

Drucken

Im Rahmen der diesjährigen Reihe «Forum Alte Musik» findet morgen der zweite von sechs Anlässen statt. Das Ensemble Les Plaisirs du Parnasse (David Plantier, Violine und Leitung; Eva Borhi, Peter Barczi, Violinen; Maya Amrein, Violoncello; Shizuko Noiri, Laute; Andrea Marchiol, Cembalo) nehmen ihre Zuhörer in St. Mangen mit auf eine musikalische Reise durch das barocke Europa. Auf dem Programm des Konzerts steht Musik aus Italien (Giovanni Battista Buonamente und Biagio Marini), aus Deutschland (Johann Joseph Fux), aus England (Henry Purcell) und aus Frankreich (Antoine Domel und Louis Aubert le jeune). Auch der zweite Abend bei «Forum Alte Musik» präsentiert wiederum Barockmusik in historischer Aufführungspraxis. Bei freiem Eintritt wird eine Kollekte erhoben.

Morgen So, Kirche St. Mangen St. Gallen, 17 Uhr

Aktuelle Nachrichten