Reggae & Dancehall Veteran Night

Eine Packung «positive Vibes» wird bei der «Reggae & Dancehall Veteran Night» in der Grabenhalle angekündigt. Asher aus Genf ist einer der dienstältesten Reggae Soundmen der Schweiz. Mit Singjay Raldo Asher wird er die Halle zum Rocken bringen.

Merken
Drucken
Teilen

Eine Packung «positive Vibes» wird bei der «Reggae & Dancehall Veteran Night» in der Grabenhalle angekündigt. Asher aus Genf ist einer der dienstältesten Reggae Soundmen der Schweiz. Mit Singjay Raldo Asher wird er die Halle zum Rocken bringen. Als zweite spezielle Gäste sind Conscious Fiyah aus München mit dabei sowie einer der wichtigsten Vertreter der Rasta und des Reggae Movements aus Deutschland, Japhet Sound. Das lokale Warm-up obliegt Kephas Selecta.

Morgen Fr, Grabenhalle St. Gallen, 21.30 (Tür/Beginn)

Bach-Kantate mit Professorin für Völkerrecht

Die Kantate «In allen meinen Taten», BWV 97 «ohne liturgische Bestimmung für Sopran, Alt, Tenor und Bass, Oboe I+II, Fagott, Streicher und Continuo», steht morgen auf dem Programm in der Kirche Trogen. Die Reflexion des Kantatentextes übernimmt diesmal die Professorin Kerstin Odendahl. Seit Februar 2011 ist sie Direktorin des Walther-Schücking-Instituts für Internationales Recht an der Universität Kiel, dem ältesten universitären Völkerrechtsinstitut in Deutschland.

Morgen Fr, ev. Kirche Trogen AR, 19 Uhr (Karten Kat. A ausverkauft)

Ostschweizer Blues mit Swing und Rock

Die Ostschweizer Blues-Band Bluesonix spielte bereits am St. Galler Fest und ist am Samstag im Jazzclub G zu hören. Bluesige Balladen und groovigen Swing bis hin zu Rocksongs sind in ihrem Repertoire. Kürzlich hat sich die Band unter 30 Mitbewerbern für die Endausscheidung der «Swiss Talent Blues Night» in Basel qualifiziert.

Sa 19.3., Rest. Jazzclub G, 21 Uhr