Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

«Psycho»-Star John Gavin tot

Kino Der US-Schauspieler John Gavin ist mit 86 Jahren gestorben. Der für sein blendendes Aussehen bekannte Star wäre Anfang der 70er-Jahre beinahe James Bond geworden. Zuvor machte er etwa als junger Julius Cäsar in Stanley Kubricks Meisterwerk «Spartacus» auf sich aufmerksam. Alfred Hitchcock fand ihn zwar «hölzern», liess ihn aber dennoch in «Psycho» den Liebhaber des späteren Mordopfers (Vivien Leigh) spielen. In den 80er-Jahren war Gavin US-Botschafter in Mexiko unter der Regierung Ronald Reagans. (are)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.