Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Politikgeschichte aus Liechtenstein

Oberegg Seit rund zwei Jahren arbeiten Roman Banzer und Hansjörg Quaderer am Projekt «Liechtenstein erzählen». Nun ist im Limmat Verlag als Resultat ihrer wissenschaftlichen Forschung der erste Band «Demokratische Momente» einer geplanten Reihe erschienen. Das Herzstück des Buches sind zwanzig autobiografische Erzählungen. Zeitzeuginnen und Zeitzeugen erzählen vom Wunsch nach politischer Veränderung, von Fortschritten und Rückschlägen einer Demokratiebewegung auf dem langen Weg zu Gleichberechtigung, Emanzipation und Partizipation. Roman Banzer und Hansjörg Quaderer lesen aus dem Buch und stellen ihre Forschungsarbeit vor. (red)

Sa, 21.10., 14.30 Uhr, Alpenhof

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.