Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Ostschweizer Kultur

Happy End für «Evita»

Das Buch der St.Galler Soziologin Monika Kritzmöllers über eine besondere Haute-Couture-Sammlung kommt endlich in den Handel.
Christina Genova

«Künstler sind arm? Ein Klischee!»

Der Thurgauer Michael Stauffer hatte mit seinem preisgekrönten Hörspiel ums Geld das Publikum auf seiner Seite.
Dieter Langhart

Die Nacht ist jung und ein «Schisshas»: Die Thurgauer Autorin Tanja Kummer schreibt ihr erstes Bilderbuch

Nach ihrem Kinderroman nun ein Vorlesebuch: Tanja Kummer legt mit «Anna und die Nacht» ein nachtschwarz-schönes Bilderbuch zum Staunen und Entdecken vor. Inspiriert hat sie dazu eine Redewendung.
Bettina Kugler

Sein Kühlschrank ist manchmal leer: Kaufmann singt in einem neuen Song von depressiven Phasen

Der Singer-Songwriter Reto Kaufmann hat in den letzten Monaten viele Höhepunkte erlebt. Der 29-Jährige, der in Chur wohnt und in St.Gallen probt, singt auf seiner neuen EP aber auch von Tiefschlägen.
Roger Berhalter

Sie machen weiter, und zwar in Eschlikon: Galerie Widmertheodoridis und ihr «Kunsthorst»

Lange wurde gerätselt in der Ostschweizer Kunstszene, ob, wann, wo und wie die Galeristen Jordanis Theodoridis und Werner Widmer weitermachen. Jetzt feiern die Galeristen Vernissage in ihrem «Kunsthorst» - der «Kleinstausstellungsfläche» in einem alten Turm in Eschlikon.

Sie singen dem Tod ein Lied vom Leben: Erzählprojekt letzte Lieder in der Olma-Halle St.Gallen

Welche Musik bedeutet einem etwas im Angesicht des Todes? Stefan Weiller befragte für sein Projekt «Letzte Lieder» viele Sterbende. Der hochemotionale Text-Musik-Abend wurde zum Auftakt des Demenzkongresses in St.Gallen aufgeführt.
Bettina Kugler

Zwei St.Galler Hip-Hopper bringen Kambodscha auf den Plattenteller

Nils Antenen und Nils Halter haben für ihr neues Album vergessene asiatische Musik wieder entdeckt.
Roger Berhalter

Die St.Galler Autorin Isabel Rohner hat ihren ersten Krimi geschrieben

In «Schöner morden» ermittelt Linn Kegel, Bestellerautorin mit Schreibhemmung und Ostschweizerin im Exil – wie ihre Schöpferin.
Rolf App

Juwelen zwischen Bürglen und Bodensee: Kunstdenkmäler im Thurgau

Der jüngste Kunstdenkmälerband des Thurgaus, vor einem Jahr erschienen, lohnt einen zweiten und dritten Blick.
Dieter Langhart

Brecht und seine Enkelin am Theater Konstanz: Der Preis der Ordnung

Regisseurin Johanna Schall inszeniert am Theater Konstanz Bertolt Brechts spätes Schauspiel «Die Tage der Commune». Die Brecht-Enkelin greift dabei selbstbewusst auf den Text zu und lässt auch das Theater selbst sprechen.
Brigitte Elsner-Heller

In memoriam Martin Sigrist: Für den Mann im Rock war Musik ein stetes Fliessen

Er hat das Jugendorchester Oberthurgau zu einem Leuchtturm in der Ostschweizer Musiklandschaft gemacht. Jetzt ist der charismatische Dirigent, Komponist und Pädagoge 76-jährig in Schaffhausen verstorben.
Martin Preisser

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.