Kolumne

Briefe von Christoph Keller: «Wir wollen da raus! Schreiben aus der Exklusion» – Monat 2/12/Bonus

Der St.Galler Autor Christoph Keller hat kürzlich sein neues Buch «Jeder Krüppel ein Superheld» veröffentlicht. Wie Keller über seine fortschreitende Muskelkrankheit schreibt, ist einzigartig; er öffnet damit Nicht-Behinderten die Augen. In seinem monatlichen Blog schreibt Keller Briefe an Schweizer Persönlichkeiten. Anlässlich des Schweizer Buchpreises, der am 8. November verliehen wird, wendet er sich heute an dessen Jury.
Christoph Keller

Im neuen Krimi der St.Gallerin Isabel Rohner kommt ein Toter selten allein

Nach ihrem Erstling «Schöner morden», der 2019 erschienen ist, legt die Wahlberlinerin Isabel Rohner ihren zweiten Krimi «Taugenixen» vor, in welchem wiederum Frauen die tragenden Rollen spielen. Der Autorin ist ihr ein lustvoll-unterhaltsames Buch gelungen, dessen Reiz in seinen Überraschungen und einem locker-ironischen Ton liegt.
Rolf App