Orgel mit Streichmusik

ST. GALLEN. Zum zehntenmal findet zu Silvester unter dem Titel «Organ Fireworks» ein Orgelkonzert in der Kathedrale statt. Dank der populären Programme ist der Besucherstrom in den letzten Jahren enorm angewachsen.

Drucken
Teilen

ST. GALLEN. Zum zehntenmal findet zu Silvester unter dem Titel «Organ Fireworks» ein Orgelkonzert in der Kathedrale statt. Dank der populären Programme ist der Besucherstrom in den letzten Jahren enorm angewachsen. Domorganist Willibald Guggenmos hat wieder ein effektvolles Programm zusammengestellt. Besonderen Glanz verleiht diesmal die Mitwirkung der bekannten Appenzeller Streichmusik Geschwister Küng. Neben Orgel-Standards wie der berühmten «Toccata» von Charles Marie Widor, der Fantasie über «Joy to the World» von Edwin Lemare, dem Finale aus der 6. Orgelsymphonie von Louis Vierne und dem «Hochzeitsmarsch» von Hannes Meyer bringen die Geschwister Küng eigene Kompositionen zu Gehör. (pd)

Mi, 31.12., 22 Uhr, Kathedrale, Eintritt frei, Kollekte

Aktuelle Nachrichten