Opossum
Opossum Heidi soll Oscars auf NBC präsentieren

Die schielende Heidi ist längst nicht nur im Zoo Lepzig ein Star. Nun hat sie sogar Hollywood entdeckt. Die 2-jährige Opossumdame soll am 27. Februar auf einem US-Sender die Oscar-Verleihung präsentieren.

Drucken
Teilen

Chef des Leipziger Zoos verkündete am Samstag im Interview mit «Leipzig Fernsehen» die Nachricht: «Wir sollen für den Fernsehsender NBC Heidi als Präsentator der Oscar-Preislverleihung zur Verfügung stellen», zitiert ihn «Bild».

Der Zoo hat sich bislang zwar dagegen gewehrt, Heidi zu vermarkten, will nun aber doch darüber nachdenken.

Nimmt der Zoo das Angebot aus Übersee an, wird die Opossum-Dame in einer Late Night Show auftreten. Sie werde dann zugeschaltet, müsse also nicht extra in die USA geflogen werden, verrät Zoo-Sprecherin Maria Sägebarth gegenüber «Bild».

Abklärungen zum Auftritt

Zurzeit stehe der Leipziger Zoo per Telefon und E-Mail in Kontakt mit dem Sender. «Wir müssen natürlich wissen, was genau und welches konkrete Format geplant ist und ob der Auftritt Heidi belasten würden», sagt Sägebarth.

Über ein Honorar für Heidis Gastspiel wurde indes noch nicht gesprochen. (lds)

Aktuelle Nachrichten