«Nirgendwo» bei Paul Hafner

Die Galerie Paul Hafner zeigt Werke von Pascal Seiler. Unter dem Titel «Nirgendwo» ist Kunst zu sehen, die nicht unmittelbar lesbar und verständlich ist, sondern bei der Irritationen auftauchen.

Drucken
Teilen

Die Galerie Paul Hafner zeigt Werke von Pascal Seiler. Unter dem Titel «Nirgendwo» ist Kunst zu sehen, die nicht unmittelbar lesbar und verständlich ist, sondern bei der Irritationen auftauchen. «Nirgendwo» wird dabei ein möglicher Zustand, in welchem sich Erinnerungen, Gefühle, Assoziationen mit der Realität vermischen und dabei die Wahrnehmung beeinflussen. «Nirgendwo» ordnet die Sichtweise neu und lässt Zwischenräume entstehen.

Vernissage: Morgen Fr, Galerie Paul Hafner, 18 Uhr

Aktuelle Nachrichten