Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Neues Trio bei Klangwelt

Toggenburg Nadja Räss prägte als Intendantin zusammen mit der Leiterin der Geschäftsstelle Christina Rohner-Grob die Klangwelt Toggenburg. Nun übernehmen drei neue Persönlichkeiten die Leitung: Raphael Gygax, Martin Sailer und Peter Holdener.

Klangweg, Klangschmiede, Klangkurse und Klangfestival werden in neue Hände gelegt. Jodlerin Nadja Räss und Geschäftsleiterin Christina Rohner-Grob legen zusammen mit dem Präsidenten des Stiftungsrates Mathias Müller ein neues Fundament. Neu dabei sind ­Raphael Gygax, Martin Sailer und Peter Holdener.

Im Toggenburg bestens bekannt sind Raphael Gygax aus Mosnang, der neue Leiter Dienste und Verantwortlicher für ­Marketing, bisher in der ­Privatwirtschaft tätig und OK-Präsident der Jazztage Lichtensteig, und Martin Sailer aus Unterwasser, der bei der Weiterentwicklung von Klangschmiede und Klangweg mitwirkt, den man als Countrymusiker, vor allem aber als erfolgreichen Besitzer des Kleintheaters Zeltainer kennt. Ergänzt wird das Trio durch den Intendanten Peter Holdener aus Zug. Ihre Arbeit nehmen sie in den nächsten Wochen auf. (phb)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.