Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Neuer Konstanzer Schauspielleiter

KONSTANZ. Von der Spielzeit 2017/18 an übernimmt Regisseur Mark Zurmühle die Position des Schauspieldirektors am Theater Konstanz. Johanna Wehner wird weiterhin mit dem Konstanzer Ensemble zusammenarbeiten.

KONSTANZ. Von der Spielzeit 2017/18 an übernimmt Regisseur Mark Zurmühle die Position des Schauspieldirektors am Theater Konstanz. Johanna Wehner wird weiterhin mit dem Konstanzer Ensemble zusammenarbeiten. Bis 1984 arbeitete Zurmühle als Schauspieler an den Münchner Kammerspielen, dem Schiller-Theater Berlin und am Schauspielhaus in Zürich. Er war Schauspieldirektor am Theater Basel, Hausregisseur in Mannheim und am Staatstheater Hannover. Fünfzehn Jahre lang leitete er das Deutsche Theater in Göttingen, inszenierte unter anderem am Maxim-Gorki-Theater Berlin, am Thalia Theater Hamburg und am Schauspiel Frankfurt. In Konstanz inszenierte er jüngst «Medea». Auch die Leitung des Jungen Theaters wechselt: Regisseur Ingo Putz übernimmt bereits im Frühjahr 2017. Er folgt Sarah Wiederhold, die an das Junge Staatstheater Berlin wechselt. Seit 2007 inszeniert Putz auch fürs junge Publikum und wurde von «Theater heute» als bester Nachwuchsregisseur gekürt. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.