My Bloody Valentine – Loveless

Gut möglich, dass man von «Loveless» noch in zwanzig Jahren sprechen wird. Die irisch-englische Shoegaze-Band My Bloody Valentine gilt als richtungsweisend für viele junge Bands, die ihre Sporen noch abverdienen müssen.

Drucken
Teilen

Gut möglich, dass man von «Loveless» noch in zwanzig Jahren sprechen wird. Die irisch-englische Shoegaze-Band My Bloody Valentine gilt als richtungsweisend für viele junge Bands, die ihre Sporen noch abverdienen müssen. Inspiriert von Sonic Youth, bauen sie auf Loveless verschrobene und doch bittersüss anmutende Gitarrenmauern auf, dass man schnell einmal an einen Schneesturm denkt. Zu Hause ab Stereoanlage wirken sie wohlig und fast schon zahm – an ihren raren Livekonzerten pretschen ihre melancholischen Songs, was das Zeug hält.

1991, Creation

Aktuelle Nachrichten