Wallis
Das Jodlerfest zieht die Gäste an ++ Von «A» wie Alphorn bis «Z» wie Zäuerli ++ So klingt ein Naturjodel

Das Eidgenössische Jodlerfest im Wallis ist einer der grössten Anlässe dieses Musiksommers. Rund 150'000 Gäste werden bis Sonntagabend erwartet, 12'000 Aktive treten auf. Alle News, alle Highlights und viel Musikalisches bieten wir in unserem Live-Blog.

Die Redaktion
Merken
Drucken
Teilen
 Alphörner ragen vor dem Stockalperschloss gen Himmel.
30 Bilder
Flaggenwurf vor der Zuschauerschaar an der Eröffnungszeremonie.
12'000 Jodler und Jodlerinnen und ein vielfaches an Zuschauern strömen am Wochenende nach Brig.
Walliser Flaggen und Alphörner vereint.
Frau mit Kopfschmuck: Traditionen werden am Jodlerfest hochgehalten.
JK Bachji Lalden gibt bei der Eröffnungszeremonie eine Kostprobe.
Ein Mann ruht im spärlichen Schattenplätzchen und schützt sich vor der Sonne.
Auch die Kleinsten ganz traditionell: Kinder an der Eröffnungszeremonie.
Die Tracht wird trotz Hitze getragen – aber lieber ohne Schuhwerk.
Wo Jodler sind, gibt es immer auch Alphörner zu hören.
Eidg. Jodlerfest 2017
Alphorngruppe vor dem Stockalperschloss in Brig.
12'000 aktive Jodlerinnen und Jodler treffen in Brig ein.
12'000 aktive Jodlerinnen und Jodler treffen in Brig ein.
12'000 aktive Jodlerinnen und Jodler treffen in Brig ein.
12'000 aktive Jodlerinnen und Jodler treffen in Brig ein.
12'000 aktive Jodlerinnen und Jodler treffen in Brig ein.
12'000 aktive Jodlerinnen und Jodler treffen in Brig ein.
12'000 aktive Jodlerinnen und Jodler treffen in Brig ein.
12'000 aktive Jodlerinnen und Jodler treffen in Brig ein.
12'000 Aktive Jodler werden zum Jodlerfest in Brig erwartet.
Diese Aargauer fahren mit dem Traktor ans Jodlerfest ins Wallis - das kann dauern bei 20 Stundenkilometern.
Bei den heissen Temperaturen werden Durstlöscher in Hektolitern gebraucht.
Die Jodler ziehen erwartet 150'000 Gäste an.
Das Stockalperschloss ist einer der zentralen Festplätze.
Feierlich geschmücktes Stockalperschloss.
Jodeln und Fahnenschwingen.
Das Wallis im Fokus der Schweiz.

Alphörner ragen vor dem Stockalperschloss gen Himmel.

JEAN-CHRISTOPHE BOTT