Montag

TOXICFM Viele Hörer hat Toxic.fm schon beschenkt, nun macht der Sender munter weiter mit der Aktion «Rock Live». Es winken Festivalpässe für die beliebtesten Open Airs der Schweiz. In dieser Woche geht es um das Open Air Gampel.

Drucken

TOXICFM

Viele Hörer hat Toxic.fm schon beschenkt, nun macht der Sender munter weiter mit der Aktion «Rock Live». Es winken Festivalpässe für die beliebtesten Open Airs der Schweiz. In dieser Woche geht es um das Open Air Gampel. Die Spielregeln sind unverändert: Sobald zur Feierabendzeit ein Livesong von einer Band zu hören ist, die in diesem Sommer beim Open Air Gampel auf der Bühne steht, heisst es: anrufen und gewinnen.

Dä Obig, 16–19 Uhr

Dienstag

«On» und «Off» – so kann man die Geschichte einiger Rockbands beschreiben. Dazu gehören auch die Pixies aus Boston. 1986 gegründet, gingen 1993 die Lichter aus, um 2003 wieder anzugehen und im Folgejahr eine Tour anzuschliessen. Die Konzerte waren weitgehend ausverkauft, obwohl die Band seit zwölf Jahren keine Platte mehr veröffentlicht hatte. Noch länger mussten die Fans auf ein neues Studioalbum warten. Mit «Indie Cindy» ist es nun zu haben und gleichzeitig das Toxic-Album der Woche. Täglich sind daraus zwei Songs zu hören. Das Album im Stream lässt sich auch programmbegleitend auf der neuen Webseite www.toxic.fm anhören.

Album der Woche, 13.10 Uhr und 16.10 Uhr

Mittwoch

Was genau hast du gesehen? Was hast du gehört? Was ist wirklich passiert in dieser Nacht? – Mit diesen Fragen und den entsprechenden Antworten befasst sich das Buch «Dark Places – Gefährliche Erinnerung» der US-amerikanischen Schriftstellerin Gillian Flynn. Darin versucht eine junge Frau ihre Vergangenheit aufzurollen. Ob mit diesem 450 Seiten starken Buch Langeweile aufkommt oder ob es fesselt, das verrät Toxic.fm in der Rubrik «Lesestoff».

Lesestoff, 13.30 Uhr

Aktuelle Nachrichten