Mönche als Bauern

WARTH. Die Ausstellung «säen und ernten» im Ittinger Museum thematisiert die Nahrungsmittelproduktion in der Kartause gestern und heute. Kurator Felix Ackermann referiert über die Bewirtschaftung von Feldern und Äckern, Wald und Rebland.

Drucken
Teilen

WARTH. Die Ausstellung «säen und ernten» im Ittinger Museum thematisiert die Nahrungsmittelproduktion in der Kartause gestern und heute. Kurator Felix Ackermann referiert über die Bewirtschaftung von Feldern und Äckern, Wald und Rebland.

Di 9.9., 18 Uhr, Kartause Ittingen

Statt Lana del Rey

RORSCHACH. Das Treppenhaus startet in die neue Herbstsaison. Auf der Bühne steht die amerikanische Sängerin Marissa Nadler. Wer sich in ihr neues Album «July» einklinkt, verliert sich sofort. Die Stücke gehen direkt ans Herz. Weshalb braucht die Welt eine Lana del Rey, wenn es Marissa Nadler gibt? Man kann Begriffe wie Folk oder Americana in die Runde werfen, trifft damit aber bei weitem nicht, was Nadler so gut macht.

Mi 10.9., 21 Uhr

Reggae mit Pasta

ST. GALLEN. Ende Monat schliesst die CMC-Bar an der Metzgergasse. Bis dahin gibt's weiterhin jeden Mittwoch «Roots Foods»: frisch gekochte Spaghetti, musikalisch abgeschmeckt mit Reggaemusik von Naurasta Selecta. «Strictly Against Homophobia» ist das Motto dieses Abends.

Mi 10.9., 19 Uhr

Aktuelle Nachrichten