Mit einer Farben-App am Militärmusikkonzert

Kurz und bündig

Drucken
Teilen

24 Formationen aus Amerika, Europa und Australien treten am Freitag am Militärmusikfestival Tattoo in Basel auf. Neben den 1000 Musikern wird das Publikum einbezogen: mit einer gratis Smartphone-App. Wer diese lädt und rechtzeitig einschaltet, dessen Smartphone wird, vom Tattoo-Pult aus gesteuert, in passenden Farben am ausgestreckten Arm leuchten. Die App wird während des Auftritts des Rekrutenspiels und beim Finale aktiv sein. (hak)