Mit Büchern in den Sommer

21 Büchertips – die Tagblatt-Kulturredaktion hat eine breite Auswahl getroffen: Voluminöse Schmöker und kulturgeschichtliche Leckerbissen, Spionageromane und Kinderbuchklassiker, die witzig, sinnlich, packend den Sommer beleben.

Hansruedi Kugler
Drucken
Teilen
Sommerliches Lesen im Stadtpark – der Tagblatt-Fotograf hat diese Woche Josefine Hinder angetroffen. (Bild: Benjamin Manser)

Sommerliches Lesen im Stadtpark – der Tagblatt-Fotograf hat diese Woche Josefine Hinder angetroffen. (Bild: Benjamin Manser)

Peter Bichsel hat mehrere hundert Kolumnen geschrieben. Seine letzten aus den Jahren 2012 bis 2015 kann man im schmalen Band «Über das Wetter reden» nachlesen – sie sind ein erzählerisches Vermächtnis des grossartigen Geschichtenerzählers. Dieses Buch ist einer der 21 Tips der Kulturredaktion des St. Galler Tagblatts. Mit den Tips bleibt die Redaktion aber beileibe nicht an den Grenzen der Eidgenossenschaft stehen. Wie die Reiseziele vieler Ostschweizer sind auch die Tips international: John le Carrés Spionageroman, Umberto Ecos «Geschichte der Schönheit», Astrid Lindgrens Kinderbuchklassiker «Ferien auf Saltkrokan» sind nur ein paar Beispiele.

Mehr zum Thema in der gedruckten Ausgabe und im E-Paper vom 25. Juni.