Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Spass beim Lesen.

Mehrere Wochen im Wasser gelegen: Rorschacher Wasserleiche konnte identifiziert werden

Die leblose Person, welche Anfang Mai von einem Passanten im Bodensee beim Kornhaus entdeckt wurde, konnte nun identifiziert werden. Es handelt sich um einen 24-jährigen Eritreer, welcher als Asylbewerber in die Schweiz eingereist war.
In der Nähe des Kornhauses in Rorschach wurde eine leblose Person im Wasser vorgefunden.

In der Nähe des Kornhauses in Rorschach wurde eine leblose Person im Wasser vorgefunden.

(red) Am 1. Mai war ein toter Mann im Bodensee treibend entdeckt worden. Umfangreiche Abklärungen führten nun zur Identifikation, wie die Kantonspolizei via Communiqué bekannt gab. Es handelt sich um einen 24-jährigen Eritreer. Er reiste als Asylbewerber in die Schweiz ein, welche ihm zwischenzeitlich eine vorläufige Aufenthaltsbewilligung für den Kanton St.Gallen ausstellte. Die Untersuchungsbehörden gehen nicht von einem Delikt aus. Die Untersuchungen des Mannes am Institut für Rechtsmedizin ergaben, dass dieser weder innerlich noch äusserlich verletzt war.

Seit dem 5. April als vermisst gemeldet

Lange konnten die ermittelnden Behörden die Leiche nicht identifizieren. Abklärungen und eine nationale Ausschreibung im Schweizerischen Fahndungsregister brachten keinen Erfolg. Nach dem Auffinden der Leiche wurden die gesicherten Spuren mit aktuellen Vermisstmeldungen verglichen. In einen aufwendigen Verfahren konnte der Mann schliesslich mittels Zahnstatus identifiziert werden. Das Institut für Rechtsmedizin geht davon aus, dass der Mann mindestens zwei Wochen bis maximal mehrere Monate im Wasser lag.

Die Abklärungen der Kantonspolizei St.Gallen führten schliesslich zu einem seit Ende März vermissten Mann aus der Region Wil. Dieser wurde durch seine Angehörigen am 5. April als vermisst gemeldet.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.