Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Lokremise lanciert Fotowettbewerb

Kunst Der Fotowettbewerb rückt das 110-jährige Gebäude am Bahnhof St. Gallen in den Fokus. Die Lokremise stammt aus dem textilen «Golden Age» der Stadt St. Gallen und ist ein Bauwerk von nationaler Bedeutung. Der Fotowettbewerb wird im Rahmen des Kulturerbe-Jahres 2018 durchgeführt. Für den Fotowettbewerb gesucht sind kunstvolle, über­raschende Bilder der Lokremise und der Menschen, die sie beleben. Der Wettbewerb ist für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Bereichen Kunst, Werbung, Journalismus und anderen möglich. Es sind sowohl Profis als auch Amateure auf­gefordert, ihre Bilder der Lok­remise einzureichen. Die Fotografien werden von einer Fachjury beurteilt. Es werden Preise von insgesamt 15 000 Franken ver­geben. Als Höhepunkt des Wettbewerbs werden die besten Bilder im November 2018 in einer Ausstellung in der Lokremise der ­Öffentlichkeit gezeigt. (red)

Anmeldung bis zum 25. Mai: www.lok-kulturerbe.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.