Literatur – mutig und zeitgemäss

Drucken
Teilen

Literatur Die Ostschweizer Performerin und Choreografin Claudia Roemmel hat 26 Schreibende eingeladen, zu einem Bild einen Text zu verfassen. Die Anthologie wird mit Lesungen, einer Ausstellung und einem Apéro präsentiert. Zwei Autorinnen und zwei Autoren lesen ihre Geschichten: Stefan Sprenger, Erika Kronabitter, Sabine Bockmühl und Richi Küttel. Vor der Lesung spricht der St. Galler Literaturwissenschafter Mario Andreotti unter dem Titel «Zwischen Kunst und Kommerz» zum Thema «Was ist heute zeitgemässe, gute Literatur?». Durch den Abend führt die Thurgauer Autorin und Programmchefin des Literaturhauses Liechtenstein, Andrea Gerster. (red)

Heute Fr, 7.4., 19 Uhr, Kulturzentrum Gasometer, Triesen, Liechtenstein