Literatur auf der Spur

TROGEN. Matthias Kuhn lädt zu einem literarischen Spaziergang durch Trogen, der drei Plätze miteinander verbindet. Der Weg führt vom ältesten Schulhaus in die Kirche und ins Laurenz-Zellweger-Zimmer der Kantonsbibliothek.

Drucken
Teilen

TROGEN. Matthias Kuhn lädt zu einem literarischen Spaziergang durch Trogen, der drei Plätze miteinander verbindet. Der Weg führt vom ältesten Schulhaus in die Kirche und ins Laurenz-Zellweger-Zimmer der Kantonsbibliothek.

Fr, 28.8., 19 Uhr, Rab-Bar

Ende des Orgelsommers

ST. GALLEN. Der Orgelsommer in der Kathedrale endet mit einem Rezital von Martin Setchell aus Neuseeland. Er spielt Werke von Wagner, Mussorgsky und Lanquetuit.

Sa, 29.8., 11.30 Uhr, Kathedrale

Drei Künstler stellen aus

ST. GALLEN. Alano Edzerza aus British Columbia ist ein Hauptvertreter der zeitgenössischen indianischen Kunst. Domenic Lang ist ein St. Galler Künstler mit vielen Facetten; seine Installation spielt mit Vorstellungskraft und Anschauungsweise. Mit der Holzskulptur «Standhaft» im Galeriegarten setzte Markus Buschor schon vor Monaten ein unübersehbares Zeichen. Weitere Arbeiten sind im Innern der Galerie zu finden.

Sa, 29.8, 18–21 Uhr (Vernissage), Magnihalden 17

Bilder der weissen Stadt

ESCHLIKON. Der Stettfurter Künstler Othmar Eder hat sich in Lissabon in den abgewischten Farben an den Wänden und dem grellen Licht über der Stadt erkannt. Elisabeth Sonneck hingegen hat sich für die Papierbahnen ihrer Installation «Fliegenfänger» vom Heustall inspirieren lassen.

Sa, 29.8., 15–20 Uhr (Vernissage), Galerie Widmer Theodoridis; bis 17.10. www.0010.ch

Auf zur Musikinsel

FRAUENFELD. Kunstverein und Konzertgemeinde Frauenfeld bieten einen Ausflug auf die Musik- und Klosterinsel an; Führungen informieren umfassend über Geschichte und Architektur des ehemaligen Klosters und die Stiftung Musikinsel Rheinau.

Fr, 11.9., 13–18.30 Uhr, ab Marktplatz; Anmeldung bis 1.9. über www.kunstverein-frauenfeld.ch