Lied am Sonntag mit Nik Kevin Koch

Morgen Sonntag stellt sich das neue Ensemblemitglied des Theaters St. Gallen, der junge Tenor Nik Kevin Koch, in der Reihe «Lied am Sonntag» dem Publikum persönlich vor. Mit dabei hat der in Stuttgart geborene Sänger ein Liedprogramm von Hugo Wolf und Franz Schubert. Am Klavier begleitet Michal Miszkiel.

Drucken
Teilen

Morgen Sonntag stellt sich das neue Ensemblemitglied des Theaters St. Gallen, der junge Tenor Nik Kevin Koch, in der Reihe «Lied am Sonntag» dem Publikum persönlich vor. Mit dabei hat der in Stuttgart geborene Sänger ein Liedprogramm von Hugo Wolf und Franz Schubert. Am Klavier begleitet Michal Miszkiel.

Morgen So, Foyer Theater St. Gallen, 11 Uhr; Eintritt frei

Begleitveranstaltungen für Herbert Maeder

Das Lebenswerk von Herbert Maeder wird derzeit in mehreren Ausstellungen gewürdigt. Noch bis 10. Oktober dauert die Ausstellung im Völkerkundemuseum Stein, bis Januar jene im Museum Urnäsch. Dort ist die Fotoausstellung «Berge und Menschen» morgen Anlass für einen Vortrag.

Die Kunsthistorikerin Corinne Schatz führt mit «Der engagierte Blick» durch die Geschichte des Schweizerischen Fotojournalismus der Nachkriegszeit. Nächsten Freitag ist Herbert Maeder persönlich zu Gast im Kulturcinema, Arbon.

Morgen So, Museum Urnäsch, Vortrag 11 Uhr; Fr, 1.10., Herbert Maeder im Kulturcinema, Arbon, 20.30 Uhr

Champagner-Sonntag im Lok-Kinok

Das Kinok zelebriert morgen einen Champagner-Sonntag, ab 10 Uhr

mit Champagne de Saint-Gall und passenden Häppchen, ab 11 Uhr mit den vier Filmen «Breakfast at Tiffanys», «The Party» (15.30), «The Pink Panther (17.45) und «Goldfinger» (20 Uhr). Ab 17.30 Uhr gibt es im Restaurant Lokal Champagner-Gerichte.

Morgen So, Kinok in der Lokremise, ab 10 Uhr; www.lokremise.

ch

Liederabend mit Barbara Hensinger

Die hiesige Mezzosopranistin Barbara Hensinger präsentiert morgen auf Schloss Wartegg einen Liederabend mit Werken von Arnold Schönberg, Schumann und Schoeck. Am Klavier begleitet wird sie von Hans Galli.

Morgen So, Schloss Wartegg, Rorschacherberg, 17 Uhr